Highlights 2008

Diese Seite weiterempfehlen

Januar


Januar (Foto)

Einspeisung

Bechtle nimmt mit 2.715 m2 Kollektorfläche eine der größten Fotovoltaikanlagen Südddeutschlands in Betrieb. Auf dem Dach der Neckarsulmer Logistikzentrale produziert die Solaranlage eine Jahresleistung von 381 Kilowatt-Peak (kWp), was dem jährlichen Strombedarf von rund 110 Einfamilienhäusern entspricht.

Einstieg

Michael Guschlbauer wechselt nach 13 Jahren bei T-Systems zu Bechtle und leitet zunächst den Geschäftsbereich Managed Services. Seit Januar 2009 verantwortet er im Holdingvorstand das Segment IT-Systemhaus & Managed Services.

Einstimmung

An der Kick-off-Veranstaltung „STRAT“ nehmen knapp 300 Führungskräfte aller Standorte der Bechtle AG teil. Die jährliche Tagung ist die zentrale Plattform zur Präsentation der strategischen Ausrichtung der Bechtle-Gruppe.

Februar


Februar (Foto)

Spatenstich

Bechtle Würzburg feiert sein 15-jähriges Bestehen und expandiert: Im Gewerbegebiet Ost Würzburg beginnen die Bauarbeiten für das neue Firmengebäude, das mit einer Fläche von 1.000 m2 Platz für 80 Beschäftigte bietet.

Spartensicht

Mit 750 Teilnehmern und 44 Ausstellern ist der „4. Competence Center Day“ die bisher größte Leistungsschau der Bechtle AG. Neben Vorträgen und Praxisberichten gehören die Livepräsentationen aktuellster Technologien und innovativer Lösungskonzepte zum Messeprogramm.

März


März (Foto)

Wachstum

Vier Jahre nach Bezug beginnen am Hauptsitz der Bechtle AG die Bauarbeiten zur Erweiterung des Bürogebäudes und der Logistikhalle. Mit dem Neubau schafft Bechtle in der Konzernzentrale Raum für über 1.000 Arbeitsplätze. Die Fläche des Bürogebäudes vergrößert sich auf rund 19.000 m2, die Lagerfläche der Logistikhalle wächst auf rund 13.450 m2.